Zinsland – Die neue Art, in Immobilienprojekte zu investieren!



Die deutsche Plattform Zinsland wurde bereits 2014 gegründet und war somit eine der ersten Crowdinvesting-Plattformen und somit ein Vorreiter am Markt.

Bereits 2015 startete man mit den ersten 3 Projekten, 2016 wurde die Anzahl auf 6 verdoppelt und 2017 wurden bereits 24 Projekte im Wert von fast 20 Mio. EUR von der Crowd finanziert!

Ab 500 EUR kann man in ein Projekt investieren, die Laufzeiten betragen, wie bei anderen Immobilienplattformen auch, zwischen 12 und 36 Monaten. Die Verzinsung ist mit 5 – 7 % p.a. angegeben.

Neben Wohnprojekten werden auch Gewerbeimmobilien zur Investition angeboten und 2017 wurde auch das erste Projekt außerhalb Deutschlands, nämlich in Wien, finanziert.